Hannes Haid zu Gast beim Podcast little talks

Robert Pacher hat für eine Folge seines Podcasts eines der neuen Vorstandsmitglieder der Sparkasse Schwaz, Mag. Johannes Haid, eingeladen und eine halbe Stunde mit ihm über seine Ambitionen, seinen Alltag, seine Werte und seine Basketball Karriere gesprochen.

Er nennt seinen Podcast #littletalks und holt dafür Tiroler Persönlichkeiten mit spannenden Geschichten ans Mikrofon, um mit ihnen 30 Minuten lang darüber zu reden, was ihren Lebenslauf so besonders macht: Robert Pacher von der Agentur pacher.agency in Innsbruck.

„Es sind die kleinen Geschichten, die bei Menschen Großes bewirken. Das Podcast-Format „little talks“ vermittelt in 30-minütigen Interviews (oder auch länger) spannende Impulse, welche bewegen, zum Nachdenken anregen und Identifkationspotenziale schaffen. 

Mit „little talks“ möchte man erfahren, was „Erfolg“ ausmacht. Es geht um Positiv-Beispiele von Unternehmer:innen, Zukunftsdenker:innen, Visionär:innen und Gründer:innen, um festzustellen, auf welchen Werten ihr Leben geführt wird, was sie bewegt, wie sie mit Rückschlägen umgehen und wie ihre Prinzipien aussehen“, schenkt Robert Pacher Einblick in die Intention seines Podcasts.

Informativ, kurzweilig, unterhaltsam

Podcasts haben sich zu sehr beliebten Informationsquellen entwickelt, die auf bestimmte Themenwelten zugeschnittene Inhalte transportieren. User abonnieren also, was thematisch zu ihnen passt und bleiben so up-to-date. Im Fall von #littletalks werden seit mehr als 3 Jahren jeden Freitag um 6.00 Uhr Folgen über interessante Personen aus Tirol hochgeladen, die aus ihrem Leben erzählen. Robert Pacher stellt hier Menschen aus den unterschiedlichen Berufsfeldern vor, die allesamt etwas gemeinsam haben: Eine Story, die im wahrsten Sinne des Wortes aufhören lässt. Am Freitag, den 19. Jänner 2024 ging eine Folge mit dem neuen Vorstandsmitglied der Sparkasse Schwaz, Mag. Johannes Haid online, in der Robert Pacher herauszufinden versucht, inwiefern eine Basketballkarriere den beruflichen Alltag im Bankgeschäft beeinflusst?

Von der amerikanischen Basketballwelt zurück ins Tiroler Bankwesen

Mag. Johannes Haid überschreitet mit seiner Körpergröße die Zweimetermarke, was ihn einst zu einem sehr erfolgreichen Basketballspieler werden ließ. Seit 1. November 2023 ist er nun als Marktvorstand der Sparkasse Schwaz tätig. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Hypo Tirol Bank bringt eine langjährige Expertise im Bankgeschäft mit und blickt optimistisch in seine berufliche Zukunft und die neuen Herausforderungen im Bankwesen. Der positive Blick nach vorne ist ihm ohnehin ein sehr wichtiger, wie er im Podcast erzählt, in dem er auch ausführt, wie es dazu kam, dass er nach seiner Basketballkarriere in der Arbeitswelt Fuß gefasst hat und warum das für ihn ganz genau der richtige Weg war.

 

#glaubandich

Der Claim der Sparkasse, der #glaubandich lautet und unter diesem Motto immer wieder die Menschen an der Stelle abholt, an der sie sich in ihrem persönlichen Lebenslauf gerade befinden, passt auch perfekt zu Hannes Haid. Als einer, der zu einer Zeit an die amerikanische Profi-Basketballliga NBA anklopfte, zu der es dort eigentlich noch so gut wie keine Europäer gab, weiß er ganz genau, was es heißt, an sich selbst zu glauben und daran, dass man alles erreichen kann. Aus der amerikanischen Kultur hat er diesen optimistischen Blick nach vorne und das Weitermachen nach einer Niederlage für sich mitgenommen und so war es für ihn auch der richtige Weg, bereits in seinen 20ern die Basketballkarriere auf Eis zu legen und in einen anderen Beruf einzusteigen. Eher durch Zufall ist er in der Bankenwelt gelandet, kam er doch eigentlich aus dem technischen Bereich, und hier wurde ihm schnell bewusst, dass ihm etwas aus seiner Zeit als Basketballer nun sehr förderlich sein wird: Er war und ist ein Teamplayer und das kann einem im Berufsleben nur zugutekommen.

Reinhören lohnt sich

Robert Pacher hat ein buntes Sammelsurium an Interviewfragen für das Vorstandsmitglied der Sparkasse Schwaz in seinem Podcast mitgebracht. Dabei geht es um Allgemeines im Bankwesen, um neue Jobs, die sich durch neue Technologien ergeben, um die Sparkasse, um den Standort Schwaz und um Hannes Haid ganz persönlich. Es zahlt sich auf jeden Fall aus, den Podcast anzuhören und so eine interessante Persönlichkeit aus unserer Region näher kennenzulernen.

Spread your paSZion with us

#peopleandpaszion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spread your paSZion with us

#peopleandpaszion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Meistgelesene Beiträge

Die Challenge für Vereine aus dem Bezirk Schwaz

Die Challenge für Vereine aus dem Bezirk Schwaz